Zurück zur Listenansicht

05.03.2019

Ladung zur konstituierenden Sitzung der Jagdgenossenschaft Nostorf

Ladung zur konstituierenden Sitzung der Jagdgenossenschaft Nostorf

Ladung zur konstituierenden Sitzung der Jagdgenossenschaft Nostorf

-Der Bürgermeister der Gemeinde Nostorf als Notjagdvorstand der Jagdgenossenschaft Nostorf-

 

Zu der am 26.03.2019 um 19 Uhr im Nostorf im Gemeinderaum stattfindenden konstituierenden Sitzung der Jagdgenossenschaft Nostorf lade ich hiermit alle Jagdgenossen recht herzlich ein.

 

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung sowie Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit durch den Bürgermeister der Gemeinde Nostorf als Notjagdvorstand der Jagdgenossenschaft Nostorf
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Hinweise über die gegenwärtige rechtliche Situation im gemeinschaftlichen Jagdbezirk der Jagdgenossenschaft Nostorf durch den Vertreter der Unteren Jagdbehörde des Landkreises Ludwigslust-Parchim
  4. Diskussion und Beschlussfassung einer Satzung für die Jagdgenossenschaft Nostorf (Rensdorf-Bickhusen-Horst) in Anlehnung an die Mustersatzung für Jagdgenossenschaften in M-V
  5. Wahl des Jagdvorstandes
  6. Wahl der Kassenprüfer
  7. Beschluss über die Bestätigung bzw. Genehmigung aller Beschlüsse und Verträge der Jagdgenossenschaft Nostorf ab dem 16.01.1991 und der nicht rechtfähigen Jagdgenossenschaft Rensdorf-Bickhusen-Horst ab dem 31.03.1992, insbesondere die Beschlüsse zur Jagdverpachtung und zur Auszahlung der Reinerträge aus der Jagdnutzung. Ausgenommen hiervon sind Beschlüsse über die Jagdgenossenschaftssatzung der Jagdgenossenschaft Nostorf und der nicht rechtsfähigen Jagdgenossenschaft Rensdorf-Bickhusen-Horst, sowie der Beschluss der Jagdgenossenschaft Nostorf über die schriftliche Ladung.
  8. Kassenbeschluss und Beschluss über die Verwendung des Reinertrages aus der Jagdnutzung. Die Jagdgenossenschaft Nostorf-Rensdorf-Bickhusen-Horst beschließt, die Kassen der Jagdgenossenschaft Nostorf und der nicht rechtsfähigen Jagdgenossenschaft Rensdorf-Bickhusen-Horst zusammenzuführen. Dafür wird von jeder Kasse ein Anfangsbestand von 0,50 Euro pro Hektar bejag barer Fläche der Jagdgenossenschaft Nostorf und der nicht rechtsfähigen Jagdgenossenschaft Rensdorf-Bickhusen-Horst in die Kasse der Jagdgenossenschaft Nostorf-Rensdorf-Bickhusen-Horst eingezahlt.
  1. Diskussion/Sonstiges
  2. Schlusswort des Jagdvorstandes

Im Rahmen der Konstituierenden Sitzung der Jagdgenossenschaft Nostorf ist es erforderlich, geeignete Eigentumsnachweise (Kopien aktueller Grundbuchauszüge, Katasterauszüge) zur Feststellung der Beschlussfähigkeit mitzubringen

Der Bürgermeister der Gemeinde Nostorf als Notjagdvorstand der Jagdgenossenschaft Nostorf

 

Dirk Spiewok

Nostorf den 24.02.2019