Zurück zur Listenansicht

02.04.2019

Gemeinde Schwanheide - Belohnung

Gemeinde Schwanheide - Belohnung

Gemeinde Schwanheide

-Der Bürgermeister-                                                                          28.03.2019

 

 

Bekanntmachung der Gemeinde Schwanheide

 

 

Die Gemeinde Schwanheide setzt eine Belohnung in Höhe von 1000,00 Euro aus

 

 

Wiederholt haben Umweltsünder illegal Bauschutt in der Zuwegung „Bauernende“ unweit von der schon einmal heimgesuchten Stelle vor der Bahnüberfühung entsorgt.

Dieser Vorgang übersteigt Alles bisher dagewesene an Frechheit und Dreistigkeit, so die Äußerungen der Bürger und der Gemeindevertretung.

Hierbei handelt es sich um 20 Wellasbestplatten, 1.60 Meter lang und braun gestrichen, die kürzlich demontiert wurden. Die Anzahl könnte eine als ca. 16 m² große Dachfläche oder Seitenwand eines Schuppens oder Carports gedient haben.

Am Donnerstag, den 21.03.2019 in der Zeit von 18.00 – 20.00 Uhr wurden diese Platten zusammen mit anderem Bauschutt auf der rechten Seite des Banketts , aus Richtung Schwanheide kommend, und ca. 200 Meter vor der Bahnbrücke sauber aufgestapelt abgelegt.

Entdeckt wurde dieses durch den Gemeindearbeiter, der auch als Zeitungs- und Postzusteller unterwegs war.

Am 22.03.2019 wurde dann der Bürgermeister der Gemeinde in Kenntnis gesetzt, der dieses mit Foto`s dokumentierte. Auch durch andere aufmerksame Bürger liefen dann die Meldungen im Ordnungsamt des Amtes Boizenburg-Land auf.

Die Gemeinde musste erst im Februar diesen Jahres für die Entsorgung von illegal entsorgtem Wellbitum 250,00 Euro aufbringen, die jetzt wieder für die Entsorgung der Platten aufgebracht werden müssen.

Wer kann sachdienliche Angaben zur dieser Straftat machen?

Wie gehen davon aus, das die Täter auch aus dem weiteren Umfeld kommen können.

Bei Hinweisen die zur erfolgreichen Feststellung des Täters führen, setzt die Gemeinde Schwanheide eine Belohung in Höhe von 1000,00 Euro aus.

Sachdienliche Hinweise bitte an das Ordnungsamt des Amtes Boizenburg-Land, Telefon 038847 / 385-30 oder an den Bürgermeister der Gemeinde 0173 9643853.

 

Die Entsorgung dieses Sondermülls erfolgt noch vor dem gemeindlich traditionellen Frühjahrsputz, am 06.04.2019 um 13.00 Uhr, Treffpunkt: Gerätehaus der FFw.

 

Die Gemeinde Schwanheide und die Feuerwehr hoffen und wünschen sich viele freiwillige Hände für die Reinigung des Dorfes und des Umfeldes von dem von herumliegenden Müll und Sperrmüll.

 

Lassen Sie uns gemeinsam gegen diese Umweltfrevler vorgehen.

 

Gerd Altenburg

Bürgermeister