Zurück zur Listenansicht

01.04.2019

Gemeinde Besitz - Wahlvorschläge für die Wahl am 26.05.2019

Gemeinde Besitz - Wahlvorschläge für die Wahl am 26.05.2019

Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge für die

Gemeindevertreterwahl Besitz am 26. Mai 2019

 

Gemäß § 21 des Landes- und Kommunalwahlgesetzes (LKWG M-V) i.V.m. § 27 Landes- und Kommunalwahlordnung (LKWO M-V) gebe ich nachfolgend in der Gemeindewahlausschusssitzung am 25.03.2019 zugelassenen Wahlvorschläge öffentlich bekannt:

 

 

Name

Vorname

Beruf/Tätigkeit

Geb.-jahr

Ortsteil

Name der

Partei/Wählergruppe/

Einzelbewerber/in

Kurz-bezeich-nung

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

1.

Pfohl

Toralf

Landwirt

1967

Besitz

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

SPD

2.

Piepke

Kristoph-Felix

Angestellter

1996

Blücher

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

SPD

3.

Mundt

Eckhard

Berufskraft-fahrer

1962

Besitz

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

SPD

Wählergruppe „Bürgernähe“

1.

Bechump

Sylke

Angestellte

1972

Besitz

Wählergruppe „Bürgernähe“

 

2.

Fehrmann

Marco

selbst. Straßenbauer

1987

Besitz

Wählergruppe „Bürgernähe“

 

3.

Feldmeth

Torsten

Schlosser

1975

Blücher

Wählergruppe „Bürgernähe“

 

4.

Karberg-Nielsen

Maria

Rentnerin

1951

Besitz

Wählergruppe „Bürgernähe“

 

5.

Kubat

Ulrike

Verwaltungs-fachangestellte

1986

Besitz

Wählergruppe „Bürgernähe“

 

6.

Porath

Holger

Tischler

1959

Blücher

Wählergruppe „Bürgernähe“

 

7.

Pröhl

Wilfried

BMSR-Techniker

1968

Besitz

Wählergruppe „Bürgernähe“

 

8.

Wienecke

Michael

Gebiets-verkaufsleiter

1979

Besitz

Wählergruppe „Bürgernähe“

 

 

Alle aufgeführten Bewerber besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit.

Alle Bewerber haben erklärt, dass durch die Wahl zum Gemeindevertreter keine Unvereinbarkeit von Amt und Mandat nach§ 25 Kommunalverfassung M-V (KV M-V) vorliegt.

 

Öffentliche Bekanntmachung zur Bürgermeisterwahl

in der Gemeinde Besitz

 

Gemäß § 21 des Landes- und Kommunalwahlgesetzes (LKWG M-V) i.V.m. § 27 Landes- und Kommunalwahlordnung (LKWO M-V) gebe ich nachfolgend in der Gemeindewahlausschusssitzung am 25.03.2019 zugelassenen Wahlvorschläge öffentlich bekannt:

 

 

Name

Vorname

Beruf/Tätigkeit

Geb.-jahr

Ortsteil

Name der

Partei/Wählergruppe/

Einzelbewerber/in

Kurz-bezeich-nung

1.

Bechump

Sylke

Angestellte

1972

Besitz

Wählergruppe „Bürgernähe“

 

 

Der Bewerberin besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit.

Der Bewerberin hat erklärt, dass durch die Wahl zur Bürgermeisterin keine Unvereinbarkeit von Amt und Mandat nach § 25 KV M-V vorliegt.

Da die Bewerberin am 15.01.1990 noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet hatte, ist die Erklärung zu einer Tätigkeit für die Staatssicherheit der Deutschen Demokratischen Republik (Ministerium für Staatssicherheit/Amt für nationale Sicherheit) nicht erforderlich.

 

Boizenburg/Elbe, 26.03.2019

 

gez. Silz

Gemeindewahlleiterin