Zurück zur Listenansicht

25.03.2019

Ladung zur Vollversammlung der Jagdgenossenschaft Gresse-Badekow-Heidekrug

Ladung zur Vollversammlung der Jagdgenossenschaft Gresse-Badekow-Heidekrug

Jagdgenossenschaft Gresse-Badekow-Heidekrug

-Der Bürgermeister der Gemeinde Gresse als Notjagdvorstand-

 

 

Ladung zur Vollversammlung der Jagdgenossenschaft Gresse-Badekow-Heidekrug

 

Zu der am 24.04.2019 um 18:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in 19258 Gresse,

Lindenallee 1 stattfindenden Versammlung der Jagdgenossenschaft Gresse-Badekow-Heidekrug lade ich hiermit alle Jagdgenossen recht herzlich ein.

 

Tagesordnung

 

  1. Eröffnung und Begrüßung sowie Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und

       Beschlussfähigkeit durch den Bürgermeister der Gemeinde Gresse als Notjagd-

       vorstand der Jagdgenossenschaft Gresse-Badekow-Heidekrug

  1. Information zur gegenwärtigen rechtlichen Situation in der Jagdgenossenschaft

        Gresse- Badekow-Heidekrug durch den Vertreter der Unteren Jagdbehörde des

        Landkreises Ludwigslust-   Parchim

  1. Wahl des Jagdvorstandes
  2. Wahl der Kassenprüfer
  3. Schlusswort des Jagdvorstandes

 

Ich weise vorsorglich darauf hin, dass die Versammlung der Jagdgenossenschaft Gresse-Badekow-Heidekrug nicht öffentlich ist!

Sofern sich Jagdgenossen durch Vollmacht vertreten lassen wollen, ist sicherzustellen, dass auf der Vollmacht grundsätzlich alle Miteigentümer der jeweiligen Grundstücksflächen unterschrieben haben.

  

Der Bürgermeister der Gemeinde Gresse

als Notjagdvorstand der Jagdgenossenschaft

Gresse-Badekow-Heidekrug

gez. Werner Hornbacher

 

Gresse, den 19.03.2019