Gemeinde Bengerstorf

 Zahlen und Fakten

Bürgermeisterin: Hannelore Mahnke
Anzahl der Einwohner:  555
Fläche:  3 279 ha
Ortsteile:  Groß Bengerstorf, Klein Bengerstorf, Wiebendorf

 

 Vorstellung der Gemeinde

Die Gemeinde Bengerstorf setzt sich seit dem 01.01.2005 aus den Ortsteilen Klein Bengerstorf, Groß Bengerstorf und Wiebendorf zusammen.

Die Gemeinde liegt unmittelbar an der Schaale. Durch den naturgeschützten Schaalelauf wird die Landschaft als besonders attraktiv empfunden.

 In der ehemals kleinsten Gemeinde des Amtes, der Gemeinde Wiebendorf, entstand zwischen den Jahren 1880 und 1886 eine neugotische Wohnhaussiedlung. Dieser Ortsteil konnte in den letzten Jahren vordere Plätze beim Landeswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft“ belegen.

Ein Anziehungspunkt für die Naherholung, aber auch für den überregionalen Fremdenverkehr, stellt die weit über die Grenzen des Amtsgebietes beliebte und bekannte Bretziner Heide dar.

Gemeindevertretung

Bürgermeisterin Hannelore Mahnke Wählergemeinschaft "Bengerstorf"
1. stellvertretender Bürgermeister  Volker Anke Wählergemeinschaft "Bengerstorf"
2. stellvertretender Bürgermeister Frank Dauksch Wählergemeinschaft "Bengerstorf"
Gemeindevertreterin Diana Anke Wählergemeinschaft "Bengerstorf"
 Gemeindevertreter  Sebastian Dauksch  Wählergemeinschaft "Bengerstorf"
Gemeindevertreterin Astrid Heiden Wählergemeinschaft "Bengerstorf"
Gemeindevertreter Torsten Klein Wählergemeinschaft "Bengerstorf"
Gemeindevertreter Karsten Timmermann Wählergemeinschaft "Bengerstorf"
Gemeindevertreterin Sabine Vick Wählergemeinschaft "Bengerstorf"

 

von links nach rechts: Frank Dauksch, Hannelore Mahnke, Elke Löhrmann, Karsten Timmermann, Diana Anke, Volker Anke, Torsten Klein

es fehlen: Sebastian Dauksch, Astrid Heiden

Fotograph: Dietmar Kreiß

Bildergalerie "Bengerstorf"


 
Urheber der Bilder


Auf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

Dietmar Kreiß
Amt Boizenburg-Land

Hintergrundbild: Günther Schulz, Landkreis Ludwigslust-Parchim